Skip to main content

Taufkerze zur Taufe

Die Taufkerze ist nicht nur das Symbol einer feierlichen Handlung und eines ganz besonderen Tages, gut aufgehoben und wohl behütet wird sie auch zur stimmungsvollen Erinnerung und zur lebenslangen Begleitung eines Menschen. Eine Taufkerze als Taufgeschenk will sorgsam ausgewählt werden. Moderne und klassische Taufkerzen stehen zur Auswahl bereit. Design, Kerzenarten, Kerzenformen und beliebteste Motive: Der folgende Überblick gibt Aufschluss.




Taufkerzen in unterschiedlichem Design

Auch bei Kerzen gibt es als religiöses Taufgeschenk, ob das passt, hängt von den Eltern des Taufkindes ab.

  • Hochwertig, ästhetisch und immer passend, sind Taufkerzen im klassischen Design. Die klassische Taufkerze präsentiert sich in konventioneller Form und schlichter, weißer Grundfarbe. Das Dekor ist geschmackvoll und dezent, aber dennoch sehr ansprechend gestaltet.
  • Beim Design der Kerzen kann man ebenfalls farblich darauf eingehen, ob das Kind ein Junge, Mädchen ist oder gar Zwillinge mit einem Jungen und einem Mädchen.
  • Christliche Symbole und Schriftzüge – oft in Gold- oder Silbertönen ausgeführt – gehören zu den gestalterischen Elementen der klassischen Taufkerze. Ergänzt wird das Gesamtbild durch florale Ornamente, die sich in Form kleiner Blüten oder Blätter um die Kerze ranken.
  • Als Alternative zur klassischen Kerze bieten sich Taufkerzen im lebensfrohen und bunten Stil der Moderne an. Moderne Taufkerzen bestechen vor allem mit ihrer frischen Farbigkeit und ihrer positiven Ausstrahlung.
  • Dem frohen Anlass angemessen, zeigen sich moderne Taufkerzen in frischem Rosa, in leuchtendem Hellblau oder in lebendigem Grün. Komplettiert wird die strahlende Grundfarbe der Kerze durch eine eindrucksvolle Bildersprache, Segenswünsche und individuelle Schriftzüge.

Konventionelle Kerzenformen

Beliebteste Form der Taufkerze ist nach wie vor die klassische, zylindrische Kerzenform. Doch auch die zylindrische Kerze bietet die Qual der Wahl, ist sie doch als lange und schmale Variante oder als Stumpenkerze erhältlich. Beide unterscheiden sich in ihrer Höhe und ihrem Durchmesser.

  • Klassische Maße der hohen und schlanken Version sind 400 Millimeter Höhe und 40 Millimeter Durchmesser.
  • Die Stumpenkerze hingegen präsentiert sich mit Durchschnittsmaßen von 200 Millimetern Höhe und 70 Millimetern im Durchmesser.

Andere klassische Taufgeschenke sind Taufringe oder Ketten für die Taufe.

Außergewöhnliche Formen

Neben der klassischen Taufkerze mit Zylinderform und runder Grundfläche gibt es auch Taufkerzen mit außergewöhnlichen Formen. Dazu zählt beispielsweise:

  • Die ovale Taufkerze, die mit einer Höhe von circa 240 Millimetern eine ovale Grundfläche aufweist
  • Oder die kegelförmige Taufkerze, die von einer breiten Grundfläche ausgehend, nach oben hin spitz zuläuft.
  • Besonders schön sind überdies besondere Taufkerzen-Modelle, die in zartem Design als sogenannte Flügelkerze gearbeitet sind.

Kerzenmotive

Zu den populärsten Kerzenmotiven gehören sowohl die klassisch christlichen Symbole als auch bunte und lebensbejahende weltliche Motive. Auf Platz eins der Motiv-Hitliste ist die weiße Taube mit dem Ölzweig im Schnabel zu finden. Platz zwei belegt das Kreuz in unterschiedlicher Darstellungsart und auf Platz drei folgt der Regenbogen – gern kombiniert mit Kreuz und Taube.