Skip to main content

Spielzeug als Geschenk zur Taufe

Wenn ein Kind getauft wird, ehren die Gäste das Kleine zu diesem besonderen Tag mit schönen Geschenken. Oft bestehen dabei Unsicherheiten, was man denn schenken kann. Spielzeug für den Nachwuchs ist dabei immer eine gute Idee. Spielen ist die ganze Welt der Kinder. Dabei ist das Spiel nicht nur Selbstzweck. Spielen schult Kreativität und Phantasie, fördert motorische Geschicklichkeit und schult auch nach und nach das Sprachvermögen. Grund genug also, ein Baby mit hochwertigem Spielzeug zu erfreuen!




Schönes Spielzeug für Mädchen

Viele Mädchen spielen gerne mit Puppen. Ein Püppchen ist deswegen immer eine schöne Idee, um eine junge Dame zu beschenken.

Mit einer Puppe spiele viele kleine Mädchen gerne die Mutterrolle nach und gehen ganz in diesem Spiel auf. Besonders schön ist es dabei, wenn die Puppe auch Funktionen hat, wie zum Beispiel weinen, oder wenn man sie auch füttern kann. Auch kleine Pixibücher erfreuen sich großer Beliebtheit als Taufgeschenk für Mädchen.

Schönes Spielzeug für Jungen

Auch Jungs im Babyalter betrachten gerne schöne Spielzeugautos. Idealerweise sollten diese nicht zu klein sein, damit das Baby sie auch gut betasten kann. Spielzeugautos können dabei auch ein Krankenwagen, ein Feuerwehrauto oder ein Polizeiwagen sein. Diese Fahrzeuge werden auch oft in Bilderbüchern thematisiert, die ebenfalls immer eine gute Geschenkidee sind. So kann das Spielzeug durch das Betrachten der Bücher ideal ergänzt werden.

Worauf ist beim Kauf von Spielzeug zu achten?

Oberstes Gebot ist, dass das Spielzeug sicher sein muss. Bei Kindern unter 3 Jahren besteht die Gefahr, dass Kleinteile beim Spielen versehentlich verschluckt werden. Deswegen sollte Spielzeug generell nicht zu klein sein und nicht aus zu vielen zusammensetzbaren Teilen bestehen. Ein geprüftes Sicherheitssiegel schafft hier Klarheit. Dennoch sollten sehr kleine Kinder nie beim Spielen alleine gelassen werden.