Skip to main content

Ketten als Taufgeschenk

Bei einer Taufe kann man eine Reihe von schönen Präsenten für das Taufkind auswählen. Beliebt ist auch Taufschmuck, genauer gesagt, dass als Taufgeschenke eine Kette mit einem Anhänger oder einem Taufring ausgesucht wird. Dabei gibt es Ketten aus Silber oder Gold sowie schlichte Ketten mit religiösen Anhängern.




Eine Kette als Taufgeschenk?

Natürlich muss nicht jeder Gast einer Taufe eine Kette an das Taufkind verschenken. Es kommt darauf an, welche Beziehung man zu den Eltern des Kindes hegt. Bei fernen Freunden reicht es absolut aus, wenn man ein schönes Gastgeschenk oder ein kleines Geldgeschenk verschenkt.

Sollte mein einen sehr engen Bezug zu der Familie haben, kann Taufschmuck durchaus eine Option sein.

  • Oft wird von den Taufpaten ein Taufring verschenkt, Großeltern und andere Verwandte können aber auch eine schöne Taufkette verschenken.
  • Es kann aber auch ein Rosenkranz sein, oder aber eine schöne Kette mit einem Anhänger, wie beispielsweise einem Schutzengel oder einer Namensprägung.
  • Ebenfalls beliebt sind Schnullerketten oder Ketten für das Handgelenk des Kindes. Natürlich macht das auch preislich einen Unterschied, ob die Kette aus Sterling Silber oder Gold gefertigt ist. Die Anhänger sind teilweise auch aufwändig verziert und haben ihren Preis.

Ketten werden daher auch eher von Verwandten und engen Freunden verschenkt. Ebenfalls schön ist dabei die persönliche Note, durch die Gravur im Anhänger oder dem Ring an der Kette.