Skip to main content

Taufgeschenke von Taufpaten

Die Taufe ist ein besonderes Fest im Leben eines Kindes: Es wird in eine kirchliche Gemeinschaft aufgenommen. Der Patentante und dem Patenonkel kommen hierbei eine wichtige Bedeutung zu. Sie wurden von den Eltern des Täuflings ausgewählt und sollen ihnen bei der Erziehung des Kindes behilflich sein und dem Nachwuchs im Leben beistehen. Im Folgenden stellen wir schöne Taufgeschenke der Paten vor.




Auch wenn heute die Pflichten der Taufpaten nicht mehr so streng ausgelegt werden, wie dies einst der Fall war, ist es dennoch ein hübscher Brauch. Taufgeschenke sind nicht nur eine nette Gabe, sondern sollen das Kind immer an den Festtag erinnern. Patentante und Patenonkel haben bei der Taufe einen Bund geschlossen, der ein Leben lang halten soll.

Taufschmuck als Taufgeschenk

Schmuck als Geschenk hat generell den Wert des Bleibenden. Ein Schmuckstück, sorgfältig aufbewahrt und gepflegt, kann einen Menschen ein Leben lang begleiten. So kommt einem Schmuckstück, welches zur Taufe geschenkt worden ist, eine besondere Bedeutung zu: Der Taufschmuck erinnert immer an diesen wichtigen Tag und an den Paten.

So sollte Taufschmuck auch entsprechend hochwertig sein. Ein Taufring oder eine Taufkette schmücken den Täufling im Kindesalter und sind später wundervolle Erinnerungsstücke.

Persönliche Geschenke zur Taufe

Babys bekommen heute zur Taufe meist sehr viel geschenkt. Die Geschenke der Taufpaten sollten natürlich etwas Besonderes sein. Je persönlicher ein Geschenk, umso mehr sticht es aus der Masse an Geschenken hervor. Mit einem persönlichen Geschenk zeigt der Taufpate auch, wie wichtig er seine Rolle nimmt und welche Wertschätzung er für den Täufling und dessen Eltern hegt. So kann man Taufschmuck beispielsweise gravieren lassen.

  • Mit einer personalisierten Gravur wird aus der Taufkette oder dem Taufring schnell ein unverwechselbares Unikat.
  • Es muss aber auch nicht immer hochwertiger Taufschmuck sein: Ein persönliches Taufgeschenk kann auch beispielsweise in einem hübschen Strampler mit Namenszug oder einem Kissen mit eingraviertem Namen bestehen.
  • Verschenken Sie ein individuellen Teddybär zum Spielen für das Taufkind. Gestalten Sie dabei einen persönliches Kuscheltier, mit Kleidung und Accessoires.
  • Auch Fotogeschenke, wie man sie heute online einfach, bequem und schnell bestellen kann, sind persönliche Geschenke, die sich auch sehr gut zur Taufe eignen.
  • Gerade die Eltern des Täuflings freuen sich, wenn das Geschenk nicht nur hübsch, sondern auch praktisch ist. Eine personalisierte Babyflasche erfüllt diese Ansprüche: Fläschchen sind im Baby- und Kleinkindalter immer gut zu gebrauchen und werden dank einer Personalisierung auch unverwechselbar.
  • Auch Kinderbücher mit Personalisierung und einer handgeschriebenen Widmung des Taufpaten sind geeignete Taufgeschenke, an denen der Täufling Freude hat.

Taufgeschenke mit religiösem Bezug

Die Taufe ist ein religiöses Fest, und daran kann auch ein Taufgeschenk erinnern. Der Pate verspricht vor Gott und der Gemeinde, den Täufling auch bei seiner religiösen Erziehung zu begleiten.

  • Eine Kinderbibel kann hierzu ein erster Schritt sein. In einer Kinderbibel kann man gemeinsam blättern und so die Religion aus Kindersicht entdecken. Auch ein Taufkreuz eignet sich als Taufgeschenk mit religiösem Bezug.
  • Ein Taufkreuz kann zum Beispiel ein solches Kreuz sein, welches man über dem Bettchen des Kindes aufhängt. Aber ein Taufkreuz kann auch aus einem kleinen Anhänger in Kreuzform bestehen, den man an ein Kettchen anbringt.
  • Es kommt auch immer darauf an, ob Patentante und Patenonkel selbst religiös sind. Denn ein Taufgeschenk der Paten sollte ehrlich gemeint sein und nicht ohne Hintergrund überreicht werden.