Skip to main content

Kuscheltiere als Geschenk zur Taufe

Kuscheltiere aus hochwertigen Bio-Materialien von bewährten und beliebten Markenherstellen sind perfekte Geschenke für Geburt, Taufe oder einfach so. Bunte Greiflinge aus Baumwolle, Strickmaterialien oder Frottee eignen sich besonders gut als Erstgeschenk für neue Erdenbürger.




Kuscheltiere gehen immer

Die Aufmerksamkeit des Babys wird geweckt und die motorischen Fähigkeiten werden von Beginn an geschult. Wenn das Kuscheltier obendrein rasselt, quietscht oder klingelt, dann ist der Spaß doppelt so groß.

Eltern und Kind werden von dem originellen Geschenk begeistert sein. Doch zwei bis drei Kuscheltiere sind am Anfang für jedes Baby völlig ausreichend. Damit hat Ihr kleiner Liebling genügend Abwechslung und die Schmusetiere können bei Bedarf gewechselt und gereinigt werden.

Süße Kuscheltiere für kleine Mädchen

Eigentlich ist es einem Baby in den ersten Lebensmonaten egal, mit was es sich beschäftigt. Doch viele Eltern möchten gern Unterschiede machen, vor allem, was die Farbauswahl betrifft.

  • Wichtig ist, dass beim Kauf auf die Einhaltung der Prüfzertifikate geachtet wird (GS-Zeichen, TÜV-Siegel, Toxproof, Öko-Tex-Standard). Denn nicht jedes Kuscheltier ist auch für kleine Babys geeignet. Sigikid und Käthe Kruse bieten wunderschöne Kuscheltiere für kleine Mädchen an.
  • Rosa Schweinchen, pastellfarbene Häschen, hellblaue Kätzchen und lustige Puppen sind beliebte Kuscheltiere für Mädchen. Für kleine Prinzessinnen eignen sich auch Sternchen und Krönchen mit Raschel- oder Klapper-Funktion.
  • Äußerst beliebt sind Schnullertücher in Tierform. Hier wird der Nuckel befestigt, damit er nicht verloren geht und das Tuch selbst dient gleichzeitig zum Schmusen, Knuddeln und Liebhaben.

Beliebte Kuscheltiere für kleine Jungs

Urbane und kräftige Farbtöne (Blau, Rot, Grün, Braun) sind die klassischen Farben für kleine Jungs. Wie alle Babys möchten Jungs alles erkunden, auch mit dem Mund.

  • Deshalb müssen Kuscheltiere unbedingt farbecht und gut waschbar sein und dürfen keine Kleinteile (Knöpfe oder Ringe) enthalten, die abgebissen und verschluckt werden können.
  • Am besten sind Kuscheltiere geeignet, die aus einem Stück gearbeitet sind und keine Stoffteile enthalten, die sich leicht abreißen lassen.
  • Beliebte Stofftiere aus einem Stück für kleine Jungs sind Elefanten, Drachen, Kühe und Hunde (gesehen bei Noukies und Sterntaler). Natürlich eignen sich auch Häuser und vor allem Autos als Kuschelkissen zum Greifen und Schmusen.

Sobald die ersten Zähnchen durchbrechen möchten, was bereits nach drei Monaten der Fall sein kann, sind Kuscheltiere mit einem eingearbeiteten Beißring die besten Begleiter für Bettchen und Kinderwagen. Die Kuscheltiere sind zudem ein günstiges Taufgeschenk, das bereits für kleines Geld zu haben ist.