Skip to main content

Geschenkebox zur Taufe: Von und für Gäste

In Deutschland wird der heiligen Taufe noch immer ein hoher Stellenwert zugemessen. Den Zahlen des Statistischen Bundesamts zufolge sind mehr als 90 Prozent aller Deutschen getauft. Dabei ist die Taufe in Deutschland ein beliebter religiöser Brauch, der oft groß gefeiert wird.

Wer zur Taufe eingeladen ist, bringt üblicherweise ein Gastgeschenk mit. Aber auch die Eltern möchten den Gästen oftmals ein kleines Geschenk überreichen, als Dank für die Unterstützung während der Geburt und Hochzeit daher kommt eine Geschenkebox von und für Gäste in Frage

Geschenkebox-taufe
Geschenke schön verpackt in einer Geschenkbox

Geschenkbox für Gäste von Taufeltern

Oftmals überlegen die Taufeltern auch, wie sie ihren Gästen eine kleine Freude bereiten können. Mittlerweile ist es nämlich üblich, zur Taufe die Gäste mit einem Gastgeschenk zu überraschen und ihnen so für ihre Geschenke und die Anwesenheit zu danken.

Einige der anwesenden Gäste haben vielleicht dabei geholfen, die Feier zu gestalten, indem sie die Einladungen verfasst, die Tischdeko ausgesucht oder fleißig mit gekocht haben. Häufig kommen zur Taufe auch Gäste, die die Eltern unmittelbar nach der Geburt unterstützt haben, indem sie ein paar Aufgaben im Haushalt übernommen oder sich um die Geschwisterkinder gekümmert haben.

Beliebte Geschenke an Gäst

Umso schöner ist es, sich mit einem kleinen Geschenk bei den Gästen für ihre Mithilfe zu bedanken. Natürlich eignet sich die Geschenkbox zur Taufe perfekt als Andenken von den Taufeltern an die anwesenden Gäste.

  • Typische Inhalte einer solchen Box sind ein Foto vom Kind, ein aktueller Hand- oder Fußabdruck und ein kleines Gedicht.
  • Aber auch ein Windlicht mit Foto, Süßigkeiten oder Schneekugeln können in die Geschenkbox gepackt werden, die die Taufeltern an die Gäste überreichen.
  • Die tatsächlichen Inhalte hängen sicherlich auch von der Anzahl der Gäste und Ihrem Budget ab: Packen Sie die Geschenkbox lieber nicht zu voll, denn das kann schnell teuer werden.
  • Eine Box mit selbstgemachten Kleinigkeiten hingegen kommt bei den meisten Gästen sehr gut an und wird ihnen sicher ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Gastgeschenk: Typische Inhalte einer Geschenkbox

Doch womit können Sie dem Kind und seinen Eltern eine Freude machen? Sehr gerne wird eine kleine Geschenkbox zur Taufe mitgebracht, die gleich mehrere niedliche, praktische und religiöse Gaben enthält. Im folgenden Text können Sie sich ein paar Anregungen holen, was genau in eine solche Geschenkbox zur Taufe alles hineingepackt werden kann. Üblicherweise enthalten Geschenkboxen zur Taufe die folgenden Inhalte:

Geldgeschenk

Obwohl Kinder ein Geschenk Gottes sind, kosten sie auch viel Geld. Gerade Babys brauchen ständig neue Kleidung, Windeln und Spielzeuge. Das geht mit einer großen finanziellen Belastung einher.

Als Gast bei einer Taufe können Sie in die Geschenkbox ein bisschen Geld packen, um die Eltern finanziell zu unterstützen. Es lässt sich schön und kreativ verpacken, sodass sich die Eltern sicher sehr darüber freuen werden. Lesen Sie hier mehr über Geldgeschenke zur Taufe.

Ein schöner Spruch oder Brief

Die Taufe ist natürlich auch ein guter Anlass, um liebevolle Glückwünsche auszusprechen. Da mündliche Gratulationen von den Eltern meist schnell wieder vergessen werden, bietet es sich an, die Geschenkbox zur Taufe mit einem einfallsreichen Spruch oder einem schönen Brief auszustatten.

Die Glückwünsche dürfen gerne einen religiösen Hintergrund haben und sich beispielsweise an Psalmen und anderen Bibeltexten orientieren. Auch Zitate, Sprüche und Glückwünsche mit einem philosophischen Hintergrund sind gut geeignet. Alternativ können Sie auch einfach ein paar persönliche Worte in einem Brief verfassen, den die Eltern für ihr Baby aufheben. Dann kann das Kind den Brief später lesen, wenn es alt genug dazu ist. Mehr dazu bei den Glückwunschkarten zur Taufe.

Kinderbibel oder ein Buch mit Versen

Getaufte Kinder können schon recht früh damit beginnen, ihre ersten Bibelerfahrungen zu sammeln. Dafür gibt es spezielle Kinderbibeln, die eine kleine Auswahl an biblischen Geschichten enthalten. Solche Kinderbibeln sind natürlich perfekt als Inhalt einer Geschenkbox.

Die Bücher erzählen altersgerecht und mit tollen Illustrationen biblische Geschichten, sodass die Kinder frühzeitig an die Religion herangeführt werden können. Informieren Sie sich hier über Kinderbibeln.

Religiöse Geschenke

Es gibt etliche religiöse Geschenke, die Sie in die Geschenkbox zur Taufe packen können. Beliebt sind zum Beispiel Taufkerzen oder Taufkreuze. Aber auch ein Schutzengel ist ein beliebtes Geschenk, denn er soll den Täufling auf seinem weiteren Weg beschützen.

Als Inhalte einer Geschenkbox kommen zudem Gebetswürfel sowie Gebetsbücher für Kinder in Frage. Es gibt aber noch weitere Optionen, lesen Sie hier mehr zu religiösen Taufgeschenken.

Praktische Geschenke

Falls Sie gerne praktische Dinge verschenken möchten, können Sie die Geschenkbox  zur Taufe unter anderem auch mit folgenden Inhalten füllen:

  • Kuscheltiere – immer ein tolles Geschenk für Kinder
  • Spielzeug – sorgt für Abwechslung und unterstützt die Entwicklung
  • Kinderbesteck – ist ein prima Andenken und lange nutzbar
  • Babyartikel – Decken, Lätzchen und Windeln werden immer gebraucht
  • Kissen – lassen sich gut bedrucken und mit einer Botschaft versehen

Solche Geschenke haben einen hohen Mehrwert und bieten sich insbesondere für Sie an, wenn Sie als Gast einer Taufe vielleicht selbst nicht unbedingt religiös sind.

Taufschmuck

Zu guter Letzt ist natürlich auch Taufschmuck ideal als kleine Zugabe in einer Geschenkbox. Besonders gern werden zur Taufe klassische Schmuckartikel verschenkt, dazu gehören:

Sie nehmen nicht viel Platz in der Geschenkbox ein und sind trotzdem ein bleibendes Andenken an die Taufe des Kindes. Beachten Sie jedoch, dass der Taufring oft vom Taufpaten verschenkt wird, daher sollte Sie das besser vorab mit diesem besprechen, nicht dass es zu Unstimmigkeiten kommt.

Wie sollten Inhalte gewählt werden?

Wenn Sie eine Geschenkbox zur Taufe zusammenstellen, haben Sie natürlich grundsätzlich die Möglichkeit, die Inhalte passend zum Geschlecht zu wählen.

Typische Inhalte für Jungen

Egal, ob für Jungen oder für Mädchen: Ein Geldgeschenk ist immer eine schöne Idee. Sie können das Geld aber je nach Geschlecht passend verpacken.

  • Für kleine Jungen bietet sich beispielsweise ein Geldtransporter an. Bestücken Sie dafür einfach einen LKW für Kleinkinder mit Geldstücken. So bekommt der Täufling gleichzeitig auch noch ein schönes Spielzeug.
  • Eine tolle Idee ist auch ein kleiner Goldbarren, den Sie mit dem Namen des Kindes und einer individuellen Gravur versehen lassen. Alternativ freuen sich Jungs natürlich über entsprechende Plüschtiere oder auch über ein schönes, personalisiertes Buch mit dem Namen des Jungen. Damit verschenken Sie eine bleibende Erinnerung.

Typische Inhalte für Mädchen

Kuschelige Plüschtiere in Rosa sind perfekt als Inhalt in einer Geschenkbox für Mädchen.

  • Gestalten Sie das Plüschtier ruhig persönlich, indem Sie den Namen des Mädchens darauf drucken oder sticken lassen. Auf diese Weise entsteht ein persönliches und bei Kindern sehr beliebtes Geschenk.
  • Falls Sie gerne etwas Nützliches in die Geschenkbox zur Taufe packen wollen, kommt vielleicht ein Schlafanzug in Frage. Auch er kann mit einem niedlichen Spruch bedruckt werden.
  • Tolle Präsente zur Taufe eines Mädchens, die sich auch gut in eine Geschenkbox packen lassen, sind natürlich auch Schmuckstücke aller Art. Sie können lange von den Mädchen getragen werden und sind somit eine bleibende Erinnerung.

Ähnliche Beiträge